• Home
  • Support

Werkzeug zum von Windows 7 Löschen unerwünschter Dateien

Windows 7 ist eines der von Microsoft Corporation entwickelt beliebteste Betriebssystem. Es gibt eine Menge von Funktionen für seine Nutzer, und das ist, warum Windows 7 wird sowohl für persönliche als auch berufliche Zwecke verwendet. Als Windows-7-Anwender könnten Sie über eine Situation, wo eine Menge von Junk-Dateien werden auf Ihrem Windows 7 Festplatte angesammelt gekommen. Solche Arten von Dateien zu tun, aber nichts verschwendet nur die Festplatte und verstopft die Geschwindigkeit Ihres Computers. Wenn Sie nicht mehr benötigte Dateien von der Windows-7-Computer zu entfernen, um Festplattenspeicher zu gewinnen und ihre Leistung verbessern wollen, dann sollten Sie Gebrauch machen von Remo MEHR Anwendung. Es ist fähig genug, um unerwünschte Dateien von Windows-7-Computer, die auch in einem sehr weniger Zeitspanne.

Was sind unerwünschte Dateien?

Unerwünschte Dateien sind nichts, aber einige unnötige Dateien, die aus verschiedenen Quellen über die Nutzung von Windows 7 PC erstellt zu bekommen. Zum Beispiel, wenn Sie auf Ihrem System durchsuchen Internet dann zu viele temporäre Dateien erstellt, die zum Speichern von Dateien unterstützt Web-Seite im Cache hilft, Browser-History enthält detaillierte Bericht der besuchten Web-Seiten und vieles mehr. All diese Dateien werden auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert und unerwünschte Dateien aufgerufen. Auch wird auf Ihrem System vorhanden doppelte Dateien fressen Speicherplatz und wirkt sich auf die Leistung. So, um die Systemleistung zu verbessern, müssen Sie nicht mehr benötigte Dateien von der Windows-7-Computer reinigen.

Warum Sie unerwünschte Dateien von Windows 7 löschen müssen?

Da unerwünschte Dateien dienen keine Zwecke, wobei die Geschwindigkeit des Windows 7 PC verlangsamt, daher müssen Sie Windows 7 benötigte Dateien löschen. Abgesehen von diesem, wenn Sie die Daten auf Ihrem Widows speichern möchten Festplatte dann könnten Sie eine Speicherknappheit Problem. So entfernen Sie unerwünschte Dateien aus Windows-7-Computer wäre die zuverlässigste Methode, Speicherplatz zur Verfügung zu stellen, die wiederum hilft bei der Speicherung neuer Daten auf sie.

Wie, um unerwünschte Dateien von Windows 7 löschen?

Zunächst einmal müssen Sie nicht mehr benötigte Dateien zu suchen. Sie können nicht mehr benötigte Dateien von Hand gerade jeden einzelnen Ordner zu finden. Aber diese Methode zum Löschen von Junk-Dateien nimmt viel Zeit und Mühe, die sich nicht für viele Anwender ist . Daher müssen Sie die Verwendung von einigen Drittanbieter-Software , die einfach alle Junk-Dateien problemlos automatisiert suchen und löschen machen können . Um diesem Bedarf der Nutzer eine Reihe von Software -Entwickler haben eine Lösung in Form von Remo MEHR kommen zu dienen. Dieses Werkzeug ist mit einem robusten Algorithmus, der Ihre gesamte Windows 7-System scannt und erzeugt eine Liste aller unerwünschten Dateien , die da draußen sind und entfernt diese in nur einem einzigen Klick der Maus entwickelt.

Remo MEHR hat sich zu einem Schlagwort in der Software -Industrie und hat viel Anerkennung aus verschiedenen Branchenexperten als der beste Junk-Datei Reiniger verdient. Eines der am meisten verblüffende Eigenschaft von diesem Tool ist, dass es zeigt Liste aller Junk-Dateien , die Sie sorgfältig vor dem Löschen überprüfen können . Dies verringert die Gefahr von wichtigen Dateilöschung von Ihrem Windows 7 und nur Datenmüll gelöscht. Rechnet man dazu, kann man nicht mehr benötigte Dateien von anderen Versionen von Windows -Betriebssystem wie Windows XP, Windows Vista und Windows 8 vor kurzem veröffentlicht löschen. WEITERE verwendet Remo Standard Schreddern Muster, das vollständig entfernt Ihre Dateien von Windows 7 , so dass keine Recovery-Tool erhalten können, ist zurück.

Schritts zum Entfernen von unerwünschten Dateien von Windows 7:

  1. Downloaden und installieren Sie Remo MEHR auf Ihrem Windows 7 Computer und dann starten Sie es. Jetzt ab Hauptbildschirm wählen "Optimize" Option, und wählen Sie dann "Privacy Cleaner" Option auf Windows 7 nicht mehr benötigte Dateien löschen, wie in Abbildung 1 dargestellt.
  2. Removing Unwanted Files from Windows 7 - Select Privacy Cleaner Option

    Abbildung 1: Wählen Privacy Cleaner Option

  3. Wählen "Clean PC Junk" otpion zum Entfernen von unerwünschten Dateien aus Windows-7-Computer, wie in Abbildung 2 dargestellt.
  4. Removing Unwanted Files from Windows 7 - Select Clean PC Junk

    Abbildung 2: Wählen sauberen PC Junk

  5. Jetzt können Sie eine Liste der Junk-PC-Einstellungen und die Geschichte Standorte zu erhalten. Wählen Sie alle unerwünschten Dateien und klicken Sie auf "Scan" Taste.
  6. Removing Unwanted Files from Windows 7 - Click on Scan Button

    Abbildung 3: Klicken Sie auf die Scan-Taste

  7. Von der Fortschrittsfenster unten, können Sie den Scanvorgang zu sehen, wie in Abbildung 4 dargestellt.
  8. Removing Unwanted Files from Windows 7 - View Scanning Process

    Abbildung 4: Scanning-Prozess anzeigen

  9. Nach der Durchführung der unerwünschte Datei Entfernen Verfahren, werden Sie die Liste aller gereinigten Gegenstände zu bekommen. Klicken Sie auf "Finish"-Taste, um den Vorgang abzuschließen, wie in Fig. 5 gezeigt.
  10. Removing Unwanted Files from Windows 7 - Click on Finish Option

    Abbildung 5: Klicken Sie auf Fertig Option

Outlook libre Copia de seguridad | Outlook gratuit de sauvegarde | Free Outlook Backup | Gratuito Outlook di Riserva | Gratis Outlook sikkerhedskopi | 無料のOutlookのバックアップ | 免费的Outlook备份

Urheberrecht © Kostenlose Outlook Sicherungs, Alle Rechte vorbehalten - Alle anderen Marken anerkannt - Datenschutz